Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Karies - Symptome»

Karies - SymptomeKaries - Symptome

Im frühen Stadium von Karies signalisieren kreidig weiße Flecken (White Spots) an den Zähnen, dass Mineralien herausgelöst wurden und der Zahnschmelz porös ist. Auch dunkle Verfärbungen sind ein Warnzeichen. Zahnärzte sprechen hier von Initialkaries. In diesem Stadium lässt sich der Mineralverlust noch ausgleichen: Regelmäßiges und sorgfältiges Zähneputzen entfernt die schädlichen Kariesbakterien. Und das in der Zahnpasta enthaltene Fluorid sorgt dafür, dass Mineralien aus dem Speichel den Verlust in der Zahnhartsubstanz ersetzen.

Bei mengelhafter Mundhygiene schreitet die Entkalkung (Demineralisierung) der Zähne weiter voran. Der Nachschub aus dem Speichel kann den Mineralienverlust irgendwann nicht mehr ausgleichen -ein Kariesloch entsteht. Ohne Behandlung zerstört die Karies schreitet die Zerstörung des Zahns voran. Auch einer Infektion des Zahnnervs ist möglich. Spätestens dann verspürt der Betroffene Zahnschmerzen, und der Zahn muss eventuell gezogen werden.

Eine unbehandelte Infektion der Zahnwurzel kann außerdem Schaden im ganzen Körper anrichten: Die Entzündung kann auf den Kieferknochen übergreifen, die Bakterien können über den Blutstrom in andere Organe gelangen.

Sekundärkaries

Bei einem Loch im Zahn, muss der Zahnarzt bohren und hinterher eine Füllung einsetzen. Die Kariesgefahr ist dann aber nicht gebannt. Wer weiter unregelmäßig Zähne putzt, selten zur Kontrolle beim Zahnarzt geht und häufig zuckerhaltige Speisen und Getränke konsumiert, wird früher oder später eine Sekundärkaries entwickeln: Mit den Jahren bilden sich im Grenzbereich zwischen Zahn und Zahnfüllung winzige Randspalten. Sie sind zu eng für die Borsten der Zahnbürste, aber groß genug für die mikroskopisch kleinen Bakterien. Sie dringen in die Spalten ein, setzen sich hier fest und verursachenerneut Karies.


Kommentar «Karies - Symptome»