Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Nächtliches Wasserlassen - Symptome»

Das Hauptsymptom der Nykturie ist das gehäufte Wasserlassen in der Nacht. Ein- bis zweimalig pro Nacht aus dem Schlaf aufzuwachen und dringend auf die Toilette gehen zu müssen, gilt noch als normal, alles was darüber hinausgeht, bezeichnet man als Nykturie. Charakteristisch ist auch die ausgeschiedene Harnmenge. Bei einer Nykturie werden mehr als ein Drittel der in den vorangegangenen 24 Stunden aufgenommenen Flüssigkeitsmenge in der Nacht abgegeben.

Das nächtliche Wasserlassen ist jedoch keine Erkrankung, sondern das Symptom einer anderen körperlichen Störung. Es können weitere Symptome dazukommen, die zusammen mit dem nächtlichen Harndrang Rückschlüsse auf die eigentliche Ursache der Nykturie zulassen. Dazu gehören unter anderem:

  • Gehäuftes Wasserlassen am Tag bei überaktiver Blase
  • Schwacher Harnstrahl (Prostatavergrößerung)
  • Tagsüber schwellen die Beine an (Herzschwäche)
  • Harnträufeln (Blasenschwäche, Beckenbodensenkung)
  • Gewichtsverlust und starker Durst (Diabetes mellitus)
  • Brennen beim Wasserlassen (Blasen- oder Harnröhrenentzündung)

Kommentar «Nächtliches Wasserlassen - Symptome»