Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Rosazea - Ursachen»

Rosazea - UrsachenRosazea - UrsachenRosazea - Ursachen

Die Ursache der Rosazea ist unbekannt. Forscher vermuten aber, dass eine abnormale Reaktion der Gefäße, welche die Gesichtshaut versorgen, für die Symptome verantwortlich ist. Dabei neigen die Gefäße verstärkt dazu, sich zu erweitern – bemerkbar als anfallsartiger "Flush". Später sind sie dauerhaft erweitert (Couperose).

Ist das Gesicht häufig oder über einen längeren Zeitraum der Sonne ausgesetzt, kann dies ebenfalls zu einer Rosazea beitragen. Sonnenlicht schädigt Zellen und Bindegewebe dauerhaft, so auch die feinen Gefäße der Gesichtshaut. Meiden Sie also die Sonne oder achten Sie auf ausreichenden Sonnenschutz – vor allem, wenn Sie zu empfindlicher Haut und Rosazea neigen.

Weitere Einflüsse, die eine Rosazea begünstigen:

  • Alkohol
  • stark gewürzte Speisen
  • Hitze
  • Kälte

Auf der Suche nach Auslösern einer Rosazea haben Wissenschaftler einen Zusammenhang von Rosazea und Magensaftstörungen oder Lebererkrankungen vermutet. Dies konnte bislang nicht bestätigt werden. Auch ist unklar, ob das Magenbakterium Helicobacter pylori oder die Hautmilbe Demodex folliculorum bei der Entstehung eine Rolle spielen.


Kommentar «Rosazea - Ursachen»