Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Wirbelkanalstenose - Knochenauswüchse»

Unter einer Wirbelkanalstenose versteht man die Verengung des Wirbelkanals. Eine Wirbelkanalstenose verursacht konstante starke Rückenschmerzen. Darüber hinaus sind Symptome für die Wirbelkanalstenose Schmerzen und Krämpfe beim Gehen in den Beinen.

Was ist eine Wirbelkanalstenose?
Was verursacht sie?
Was sind die Symptome einer Wirbelkanalstenose?

Wirbelkanalstenose engt den Wirbelkanal ein, dadurch entsteht ein Druck auf die Rückenmarksnerven, dessen Folge Schmerzen sind. Die Verengung neigt dazu, sich in besonderen Bereichen zu lokalisieren, statt sich gleichmäßig über den Wirbelkanal zu verteilen. Als Antwort auf schwere Arbeit über einen längeren Zeitraum „verdicken“ sich alle Knochen, dies ist auch beim Wirbelkanal der Fall:

Wirbelkanalstenose ist sehr oft das Ergebnis von rückenstrapazierender Arbeit. Das charakteristische Symptom ist ein periodisch auftretender Rückenschmerz, oft bis in ein oder beide Beine ausstrahlend. Gewöhnlich kommt es auch zu krampfartigen Schmerzen in den Wadenmuskeln. Die Beschwerden treten meistens nur beim Stehen und Gehen auf (zur Linderung der Schmerzen „beugen“ sich Leidende nach vorn), jedoch nur selten beim Liegen oder Sitzen.


Kommentar «Wirbelkanalstenose - Knochenauswüchse»