Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Ardeyhepan - Dragees»

Ardeyhepan - Dragees
Ardeyhepan - Dragees
Ardeyhepan - Dragees


Was ist es und wofür wird es verwendet?

Ardeyhepan Dragees ist ein pflanzliches Lebertherapeutikum.

Anwendungsgebiete:

  • Toxische Leberschäden
  • Zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen und Leberzirrhose.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Ardeyhepan Dragees dürfen nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten oder einen der sonstigen Bestandteile von Ardeyhepan Dragees sind.
  • Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es darf deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen bei der Einnahme von Ardeyhepan Dragees Die Aufnahme von leberschädigenden Stoffen, wie Alkohol oder halogenierte Kohlenwasserstoffe ist absolut zu meiden, wenn ein Therapieerfolg erzielt werden soll. Bei Auftreten von Gelbsucht (Gelbfärbung von Haut und Auge) ist ein Arzt aufzusuchen. Der Eintritt einer Schwangerschaft ist dem Arzt zu melden.
Für Diabetiker ist die Einnahme eines Dragees Ardeyhepan mit 0,02 BE anzurechnen.

Bei Einnahme von Ardeyhepan Dragees mit anderen Arzneimitteln
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Schwangerschaft und Stillzeit
Für Ardeyhepan-Dragees liegen keine klinischen Daten zru Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit vor. Deshalb darf Ardeyhepan nicht in Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Es ist kein Einfluss von Ardeyhepan Dragees auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen bekannt.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Ardeyhepan Dragees Das Arzneimittel enthält pro Dragee 43,58 mg Lactose-Monohydrat, 175 mg Saccharose und 87,5 mg Glucose. Bitte nehmen Sie Ardeyhepan erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden.

Wie wird es angewendet?

Nehmen Sie Ardeyhepan Dragees immer genau nach Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 2mal täglich 1-2 Dragees Ardeyhepan.
Ardeyhepan Dragees sind mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen.
Ardeyhepan darf nicht von Kindern unter 12 Jahren angewendet werden.

Wenn Sie eine größere Menge von Ardeyhepan Dragees eingenommen haben, als Sie sollten

Bei Überdosierung kann die beschriebene Nebenwirkung im verstärkten Maß auftreten. Ein spezielles Gegenmittel ist nicht bekannt.
Bei auftretenden Überempfindlichkeitsreaktionen ist das Präparat abzusetzen.

Wenn Sie die Einnahme von Ardeyhepan Dragees vergessen haben
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel können Ardeyhepan Dragees Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Vereinzelt wird eine leicht laxierende Wirkung („Durchfall“) beobachtet.
Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Nicht über 25 °C lagern.

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkartonangegebenen Verfalldatum nicht mehr anwendenDas Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.


Bewertungen «Ardeyhepan - Dragees»