Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Cimetidin AL 400/-800 Filmtabletten»

Wie wirkt der Inhaltsstoff?

Cimetidin ist ein H2-Antihistaminikum und hemmt die Magensäureproduktion. Im normalen Stoffwechsel wird die Produktion der Magensäure gesteigert, wenn sich der körpereigene Botenstoff Histamin an bestimmten Bindungsstellen in der Magenschleimhaut (H2-Rezeptoren) anheftet. Durch Cimetidin werden diese Bindungsstellen blockiert und dadurch dieser Effekt verhindert. Da der größte Teil der Magensäure am späten Abend produziert wird, soll das Medikament bevorzugt vor dem Schlafengehen eingenommen werden.Weiterlesen:Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete

  • Alle Erkrankungen, bei denen die Magensäure verringert werden muss.
  • Entzündung der Speiseröhre durch zurücklaufenden Magensaft (Refluxösophagitis)
  • Magen-Darm-Geschwüre

Packungsgrößen

  • 20 Filmtbl. (N1) 400 mg
  • 50 Filmtbl. (N2) 400 mg
  • 100 Filmtbl. (N3) 400 mg
  • 20 Filmtbl. (N1) 800 mg
  • 50 Filmtbl. (N2) 800 mg

Warnhinweise!

  • Dieses Arzneimittel kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch das Reaktionsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird. Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.

Wann ist das Medikament nicht für Sie geeignet (Gegenanzeigen)?

  • Kinder und Jugendliche im Wachstumsalter
  • Magenkrebs
  • Nervöser Magen
  • Nierenfunktionsstörungen

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Während der Schwangerschaft und der Stillzeit sollte das Medikament möglichst nicht angewendet werden, es sei denn, Ihr Arzt hält dies für unbedingt erforderlich.

Nebenwirkungen

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Kopfschmerzen
  • Muskelschwäche, muskuläre Koordinationsstörungen, Muskelschmerzen und Gelenkbeschwerden
  • Durchfall
  • Schwindel
  • Verwirrtheitszustände
  • Erhöhung des Blutalkoholspiegels bei Alkoholgenuss
  • Anschwellung der Brust bei Männern
  • Halluzinationen
  • Potenzstörungen (Selten)

Wechselwirkungen

Bei gleichzeitiger Einnahme von anderen Medikamenten (wie gerinnungshemmende Mittel, Herzrhythmusmittel Antiepileptika, Antidepressiva u.a.) kann es zu einer veränderten Wirksamkeit kommen. Bitte klären Sie eine gleichzeitige Einnahme von anderen Medikamenten unbedingt mit Ihrem behandelnden Arzt ab.


Bewertungen «Cimetidin AL 400/-800 Filmtabletten»