Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Karvea TM 75 mg/-150 mg/-300 mg Tabletten»

Wie wirkt der Inhaltsstoff?

Irbesartan wird bei erhöhtem Blutdruck (Hypertonie) eingesetzt. Der Blutdruck wird laufend durch ein kompliziertes System aus verschiedenen Botenstoffen den Bedürfnissen des Körpers angepasst. Beim Schlafen wird z.B. ein wesentlich niedrigerer Blutdruck benötigt, um das Gewebe mit Nährstoffen und Sauerstoff zu versorgen, als beim Sport. Bei krankhaftem Bluthochdruck ist dieses Regelsystem gestört und muss, um Folgeschäden wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder Nierenversagen zu vermeiden, mit Medikamenten reguliert werden. Einer der Botenstoffe, die an der normalen Blutdruckeinstellung im Körper beteiligt sind, ist das Hormon Angiotensin-II. Es erhöht den Blutdruck durch eine Verengung der Blutgefäße. Irbesartan ist ein Angiotensin-II-Antagonist. Er blockiert nun die Stellen an denen Angiotensin-II seine Wirkung ausübt. Durch diese Blockade kann das Hormon seine Wirkung nicht mehr entfalten. Die Blutgefäße bleiben auf Dauer erweitert, und der Blutdruck sinkt.Weiterlesen:Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete

  • Bluthochdruck (Hypertonie)

Packungsgrößen

  • 56 Tbl. (N2) 75 mg
  • 98 Tbl. (N3) 75 mg
  • 28 Tbl. (N1) 150 mg
  • 56 Tbl. (N2) 150 mg
  • 98 Tbl. (N3) 150 mg
  • 28 Tbl. (N1) 300 mg
  • 56 Tbl. (N2) 300 mg
  • 98 Tbl. (N3) 300 mg
  • 28 Tbl. (N1) 75 mg

Warnhinweise!

  • Die Behandlung des Bluthochdrucks mit diesem Arzneimittel bedarf der regelmäßigen ärztlichen Kontrolle. Durch individuell auftretende, unterschiedliche Reaktionen kann die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt werden. Dies gilt in verstärktem Maße bei Behandlungsbeginn und Präparatewechsel sowie im Zusammenwirken mit Alkohol.

Wann ist das Medikament nicht für Sie geeignet (Gegenanzeigen)?

  • Beidseitige Verengung der Nierenarterien
  • Schwere Nierenfunktionsstörung
  • Verengung der Aortenklappe (Herzklappe)
  • Verengung der Mitralklappe (Herzklappe)

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Während der Schwangerschaft und der Stillzeit darf das Medikament nicht angewendet werden.

Nebenwirkungen

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Es liegen keine gesicherten Nebenwirkungen vor. In kontrollierten klinischen Studien traten die gleichen Nebenwirkungen auf wie bei Medikamenten ohne Wirkstoff (Placebo).
  • Kopfschmerzen (Gelegentlich)
  • Magen-Darm-Beschwerden (Gelegentlich)
  • Husten (Gelegentlich)
  • Müdigkeit (Gelegentlich)
  • Infektion der oberen Atemwege (Gelegentlich)

Wechselwirkungen

Bei gleichzeitiger Einnahme von Kalium oder kaliumsparenden Diuretika ist der Anstieg der Kaliumkonzentration im Blut möglich.Die blutdrucksenkende Wirkung von Irbesartan kann durch entwässernde Medikamente (Diuretika) und andere Arzneimittel zur Behandlung von Bluthochdruck verstärkt werden.Bei gleichzeitiger Einnahme von Lithium und ACE-Hemmern steigt möglicherweise die Konzentration von Lithium im Körper an. Der Lithiumspiegel sollte dann sorgfältig kontrolliert werden.


Bewertungen «Karvea TM 75 mg/-150 mg/-300 mg Tabletten»