Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Chronisches Erschöpfungssyndrom - Ursachen»

Eine eindeutige und beweisbare Ursache für das chronische Erschöpfungssyndrom (Fatigue) gibt es bislang nicht.

In Fachkreisen wird darüber diskutiert, ob Immunfehlfunktionen oder -defekte, Viren, hormonelle Störungen, Pilze, psychische Faktoren, anhaltender Stress oder Umweltgifte als CFS-Auslöser in Frage kommen. Forscher vermuten, dass die Fatigue mit einer Schwächung beziehungsweise mit einer chronischen Aktivierung des Immunsystems einhergeht und/oder ein Ungleichgewicht der Gehirnbotenstoffe die Müdigkeit bewirkt. Auch soll das sogenannte vegetative Nervensystem fehlgesteuert sein - die Nerven, welche den Großteil des Körpers versorgen.

Das Chronic Fatigue Syndrome bei Krebs hingegen hat bekannte Ursachen. Diese können sowohl die Krebserkrankung selbst, Folgen der Behandlung (Operation, Chemo- oder Strahlentherapie) oder Begleiterkrankungen sein.


Kommentar «Chronisches Erschöpfungssyndrom - Ursachen»