Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Diabetisches Fußsyndrom - Symptome»

Die Symptome des diabetischen Fußsyndroms (DFS) sind individuell unterschiedlich ausgeprägt und hängen mit davon ab, ob die Polyneuropathie oder die Durchblutungsstörung im Vordergrund steht. Zudem werden sie vom Stadium der Erkrankung beeinflusst. Anfangs bereitet das DFS keine Beschwerden.

Eine diabetische Neuropathie ist an folgenden Symptomen zu erkennen:

  • Schmerzen, die durch Fremdkörper wie kleine Kiesel im Schuh oder Entzündungen entstehen, werden nur noch vermindert oder gar nicht mehr wahrgenommen.
  • Fehlbelastungen und Muskelschwund führen zur verstärkter Hornhautbildung, meist über den Mittelfußköpfchen und den Fersen.
  • Unter den Hornhautschwielen kommt es durch Druck- und Scherkräfte zu Gefäßzerreißungen und Einblutungen unter die Haut. Diese Stellen brechen auf. Es entsteht ein diabetisches Fußgeschwür (Malum perforans), das sich mit Bakterien infizieren und auf das gesunde Umgebungsgewebe ausdehnen kann.

Andere Beschwerden treten auf, wenn die Beine nicht mehr ausreichend durchblutet werden:

  • Die Füße sind kalt, die Haut ist dünn und blass oder bläulich gefärbt.
  • Hautverletzungen entstehen vor allem an den Fersen und Zehen, die besonders schlecht durchblutet werden.

Am Beginn eines diabetischen Fußsyndroms steht meist eine banale Verletzung am Fuß. Diese anfänglich kleine Verletzung weitet sich zu einem großflächigen Geschwür (Ulkus) aus. Im weiteren Verlauf entzündet sich das Gewebe; die Entzündung heilt gar nicht oder nur langsam wieder aus. Schlimmstenfalls stirbt Gewebe ab. Das diabetische Fußsyndrom wird in folgende Stadien eingeteilt:

SchädigungsgradBefund
0Keine Verletzung, aber ggf. Fußdeformität oder Zellulitis
1Oberflächliches Geschwür
2Tiefes Geschwür, das bis zur Gelenkkapsel, den Sehnen oder den Knochen reicht
3Tiefes Geschwür mit Infektion, Abszess oder Knochenentzündung
4Abgestorbenes Gewebe im Vorfuß- oder Fersenbereich
5Abgestorbenes Gewebe im gesamten Fußbereich

Kommentar «Diabetisches Fußsyndrom - Symptome»