Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Endometriose - Diagnose»

Endometriose - DiagnoseEndometriose - DiagnoseEndometriose - Diagnose

Die Endometriose bleibt häufig lange unentdeckt. Zwischen dem Auftreten der ersten Symptome und der Diagnosestellung liegen im Durchschnitt sechs Jahre.

Besteht der Verdacht auf eine Endometriose, klärt der Arzt zuerst mit einem ausführlichen Gespräch sowie einer gynäkologischen Untersuchung, ob weitere Maßnahmen sinnvoll sind. Ob weitere Untersuchungen erfolgen, hängt entscheidend davon ab, wie stark die Beschwerden sind.

Als bildgebende Verfahren kommen gegebenenfalls eine Ultraschall-Untersuchung (Sonografie) oder eine Magnetresonanztomografie (MRT) zum Einsatz.

Bei Verdacht auf Endometriose führt der Arzt zudem meist eine feingewebliche Untersuchung durch. Dafür ist in der Regel eine Bauchspiegelung (Laparoskopie) erforderlich. Über einen kleinen Schnitt am Bauchnabel (unter Vollnarkose) kann der Frauenarzt mit sehr feinen Geräten in den Bauch hineinsehen und die Endometrioseherde dabei in der Regel sofort entfernen.

 


Kommentar «Endometriose - Diagnose»