Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Esssucht - Diagnose»

Da charakteristischen Fressgelage meistens heimlich stattfinden, ist die Esssucht für Außenstehende schwer zu erkennen. Ein Arzt oder Psychologe orientiert sich im Gespräch an den Schilderungen des Betroffenen.

Typisch für die Esssucht sind wiederholte Essanfälle, bei denen die Betroffenen in einem begrenzten Zeitraum deutlich mehr essen, als die meisten Menschen in vergleichbaren Situationen zu sich nehmen. Esssüchtige können diese Anfälle nicht kontrollieren und haben danach meistens Schuldgefühle. Merkmale der Binge-Eating-Störung sind zudem schnelles und unmäßiges Essen, unabhängig von Hunger und bis zur Übelkeit.

Gelegentliche Fressattacken sind noch keine Esssucht. Für das Vollbild der Binge-Eating-Störung müssen die Essanfälle über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten wenigstens zweimal pro Woche auftreten.


Kommentar «Esssucht - Diagnose»