Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Esssucht - Symptome»

Wenn andere satt sind, ist für Esssüchtige noch lange nicht Schluss. Während eines Fressanfalls schlingen die Betroffenen ohne Maß und Ziel riesige Mengen Lebensmittel herunter. Dies passiert mindestens zweimal pro Woche, meistens in aller Heimlichkeit. Esssüchtige können ihr Verhalten während einer solchen Essattacke nicht kontrollieren, sie spüren keinen Hunger und werden nicht satt. Oft endet das hektische Gelage erst, wenn das unangenehme Völlegefühl größer wird, als der Zwang immer mehr Kuchen, Käse oder Wurst in sich hineinzuschlingen.

Für Genuss ist bei der Binge-Eating-Störung kein Platz, im Gegenteil. Nach dem Essanfall schämen sich die meisten Betroffenen. Viele ekeln sich vor sich selbst und machen sich Vorwürfe, manche werden auch depressiv.

Trotzdem versuchen Esssüchtige nicht systematisch, die Unmengen an Kalorien nach dem Essanfall wieder loszuwerden, beispielsweise durch Erbrechen, Medikamente oder exzessiven Sport. Damit unterscheidet sich die Binge-Eating-Störung von der Bulimie (Ess-Brech-Sucht).  
Esssüchtige sind meistens übergewichtig oder adipös.


Kommentar «Esssucht - Symptome»