Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Fieber - Ursachen»

Fieber - UrsachenFieber - UrsachenFieber - Ursachen

Die Körpertemperatur wird von einem bestimmten Teil des Gehirns, dem sogenannten Hypothalamus, kontrolliert und in ihren normalen Grenzen gehalten. Bei Fieber erhöht der Hypothalamus den Richtwert - die Körpertemperatur steigt.

Es gibt verschiedene Substanzen, die Fieber auslösen, beispielsweise Bestandteile von Krankheitserregern. Mediziner sprechen von Pyrogenen. Die häufigsten Ursachen von Fieber sind:

  • Infektionen durch Viren, Bakterien oder Parasiten (z.B. bei Grippe oder Malaria)
  • Medikamente
  • Erhöhte Stoffwechselaktivität (z.B. bei Schilddrüsenüberfunktion)
  • Körperliche Überanstrengung (gelegentlich)
  • Hitzschlag
  • Extremer Flüssigkeitsverlust (Exsikkose)
  • Operationen (auch ohne Wundinfektionen)
  • Bösartige Tumore
  • Entzündliche Autoimmunerkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen) und der Gefäße (Vaskulitiden)

Nach dem Eisprung steigt bei Frauen die Körpertemperatur um etwa 0,5 Grad Celsius.

Es gibt auch Personen, bei denen sich keine Ursache für die erhöhte Temperatur oder das Fieber feststellen lässt - trotz ambulanter und stationärer Untersuchung. Mediziner sprechen von "unklarer Genese".


Kommentar «Fieber - Ursachen»