Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Filariose, lymphatische - Symptome»

Filariose, lymphatische - Symptome

Die Symptome der lymphatischen Filariose können unterschiedlich stark ausgeprägt sein. Manche Menschen zeigen zu Beginn kaum Symptome. Bei anderen kommt es zu akuten Beschwerden. Mögliche Frühzeichen sind:

  • Fieberschübe (Filarienfieber)
  • Entzündung der Lymphknoten
  • erhöhte Blutwerte für eosinophile Granulozyten (Eosinophilie)

Die erwachsenen Würmer verlegen die Lymphwege und lösen chronisch wiederkehrende Entzündungen der Lymphgefäße und -knoten aus (Lymphangitis, Lymphadenitis) .

Im Verlauf der lymphatischen Filariose können sich Hoden und Nebenhoden entzünden (Orchitis, Epididymitis). Zudem führt der entzündungsbedingte Lymphstau gegebenenfalls zu einer Flüssigkeitsansammlung im Hoden (Hydrozele).

Elefantenkrankheit

Die lymphatische Filariose kann nach mehrjährigem Verlauf auch chronisch werden. Der permanente Lymphstau lässt die betroffenen Körperteile anschwellen. Diese massive Vergrößerung von Armen, Beinen, Hoden oder Brüsten wird Elefantenkrankheit (Elephantiasis) genannt.

Lungensymptome

Bei manchen Patienten mit lymphatischer Filariose wird die Lunge in Mitleidenschaft gezogen. Mediziner sprechen von tropischer, pulmonaler Eosinophilie. Es kommt unter anderem zu:

  • nächtlichen Asthmaanfällen
  • wiederkehrenden Fieberschüben
  • erhöhtem Druck in den Lungenblutgefäßen (Lungenhochdruck oder pulmonale Hypertonie)

Sekundärinfektionen

Die Filarien-Infektion schwächt das Immunsystem. So haben auch andere Krankheitserreger leichtes Spiel - es kann zu Sekundärinfektionen mit Bakterien oder Pilzen kommen.


Kommentar «Filariose, lymphatische - Symptome»