Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Hallux valgus»


Der Hallux valgus ist eine der häufigsten Gründe zur Kontaktaufnahme mit dem Fußchirurgen. Meistens besteht eine genetisch bedingte Veranlagung zum Hallux valgus, deren Fortentwicklung auch durch das Tragen enger, spitzer Schuhe begünstigt wird.

Definition und Ursachen des Hallux valgus


Der Hallux valgus ist einer der häufigsten Gründe zur Kontaktaufnahme mit dem Fußchirurgen. In der Regel ist eine Verbreiterung des Vorfußes (Spreizfuß, Metatarsus primus varus) mit der Schiefstellung der Großzehe vergesellschaftet. Durch eine Mitverlagerung der Sehnen wird die Großzehe immer weiter in Richtung Fußaußenrand verlagert, wodurch es durch eine Druckerhöhung am Schuh zur Reizung des Großzehenballens mit Ausbildung eines schmerzhaften Überbeines kommt (Pseudobursa, Schleimbeutel).

Meistens besteht eine genetisch bedingte Veranlagung (in ca. 66 % der Fällen), deren Fortentwicklung auch durch das Tragen enger, spitzer Schuhe begünstigt wird (33 % schuhbedingt).Die zunehmende Fehlstellung kann zu einem fortschreitenden, schmerzhaften Gelenkverschleiß, aber auch zu Schmerzen unter den Mittelfußköpfchen (Metatarsalgie) führen.

Kommentar «Hallux valgus»