Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Harnwegsinfektion bei Baby & Kind - Diagnose»

Der Arzt diagnostiziert eine Harnwegsinfektion bei Babys und Kindern durch die Symptome, die Untersuchung des Urins und eventuell mithilfe einer Blutprobe.

Bei einem Harnwegsinfekt finden sich im Urin vermehrt Bakterien und weiße Blutkörperchen. Bei einer Nierenbeckenentzündung sind zudem bestimmte Entzündungswerte im Blut wie die Zahl der weißen Blutkörperchen und die Blutsenkungsgeschwindigkeit erhöht.

Die Urinprobe wird zur Diagnose einer Harnwegsinfektion unter dem Mikroskop analysiert. Da die Erreger aber auch bei gesunden Kindern vorkommen, stufen Ärzte einen Laborbefund erst bei mehr als 100.000 Keime pro Milliliter Blut als krankhaft ein. Die Urinprobe wird schnellstmöglich - ohne Aufbewahrung im Kühlschrank oder bei Zimmertemperatur - in einem mikrobiologischen Labor geprüft.

Zur erweiterten Diagnostik sind gegebenenfalls urologische Untersuchungen, eine Ultraschall-Untersuchung der Nieren und ableitenden Harnwege sowie eine Röntgen-Kontrastmittel-Untersuchung (ein sogenanntes MCU, Miktionscysto-Urogramm) notwendig.


Kommentar «Harnwegsinfektion bei Baby & Kind - Diagnose»