Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Malaria - Symptome»

Malaria - SymptomeMalaria - SymptomeMalaria - Symptome

Eine Malaria beginnt häufig mit Symptomen, die einem grippalen Infekt ähneln, wie Kopf- und Gliederschmerzen.

Die Malaria-Erreger (Plasmodien) befallen die roten Blutkörperchen (Erythrozyten) und vermehren sich dort. Sind die Malaria-Erreger fertig entwickelt, platzt das Blutkörperchen und setzt die neuen Plasmodien frei. Die Zerstörung der roten Blutkörperchen ruft einen Fieberschub hervor. Die neuen Plasmodien befallen wiederum rote Blutkörperchen und vermehren sich dort weiter. So folgt bei der Malaria ein Fieberschub auf den nächsten, meist in charakteristischen Zeitabständen, je nach Erregerart.

Diese Fieberschübe sind sehr belastend für den menschlichen Organismus. Sie können vor allem für Kinder, alte Menschen und chronisch Kranke gefährlich werden.

Es gibt verschiedenen Formen der Malaria-Erkrankung, die jeweils unterschiedlich verlaufen:

Mögliche Symptome der Malaria tropica (gefährlichste Form der Malaria):

  • Erste Anzeichen: Kopf- und Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit, unregelmäßige Temperatur
  • Rhythmisches Wechselfieber ist selten
  • Durchfall
  • Krampfanfälle
  • Bewusstseinsstörungen
  • Koma
  • Kreislaufkollaps

Typische Symptome der Malaria tertiana:

  • Erste Anzeichen: Plötzliches Fieber
  • Im Verlauf: Rhythmische Fieberanfälle alle 48 Stunden mit Schweißausbrüchen und Schüttelfrost

Typisches Symptom für Malaria quartana:

  • Fieber im 72-Stunden-Takt

Kommentar «Malaria - Symptome»