Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Masern bei Baby & Kind - Vorbeugen»

Masern bei Baby & Kind - VorbeugenMasern bei Baby & Kind - Vorbeugen

Um Masern vorzubeugen, wird die aktive Masernschutzimpfung empfohlen. Hierbei werden abgeschwächte Masernviren gespritzt. Dadurch stellt der Körper Abwehrstoffe (Antikörper) gegen die Masernviren her und ist über viele Jahre vor einer Ansteckung geschützt. Kinder werden erstmals zwischen dem elften und 14. Lebensmonat geimpft. Eine zweite Masernschutzimpfung soll sicherstellen, dass auch wirklich alle Kinder bis ins Erwachsenenalter geschützt sind. Sie wird idealerweise zwischen dem 15. und 23. Lebensmonat gegeben.

Die Masernschutzimpfung ist in der Regel gut verträglich. Sie wird normalerweise mit der Impfung gegen Mumps und Röteln kombiniert.

Bei Menschen, die noch nicht gegen Masern immun sind, lässt sich die Krankheit bis zum vierten Tag nach der Infektion durch eine passive Impfung verhindern oder abschwächen. Bei einer passiven Impfung werden fertige Abwehrstoffe (Antikörper) gegen Masernviren gespritzt.


Kommentar «Masern bei Baby & Kind - Vorbeugen»