Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Metabolisches Syndrom - Symptome»

Lange unentdeckt

Das metabolische Syndrom entwickelt sich schleichend und verursacht über lange Zeit keine Symptome. Meist diagnostiziert der Arzt es zufällig im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung oder weil Folgeerkrankungen wie ein Herzinfarkt aufgetreten sind. Gelegentlich führt ein hoher Blutdruck zu Beschwerden wie Kopfschmerzen oder Nasenbluten.

Warnsignale

Deutlich sichtbar ist beim metabolischen Syndrom die Fettablagerung am Bauch. Frauen mit einem Taillenumfang von mehr als 80 Zentimetern und Männer mit einem Umfang von mehr als 94 Zentimetern haben ein erhöhtes Risiko für ein metabolisches Syndrom. Dabei sind Menschen, die ihre Fettpölsterchen vor allem am Bauch entwickeln ("Apfeltyp", "Bierbauch") stärker gefährdet als diejenigen, die in erster Linie an Hüften und Oberschenkeln zunehmen ("Birnentyp"). Mit einem Maßband lässt sich dieser Risikofaktor schnell abschätzen und bei Bedarf durch einen Blutzuckertest beim Arzt ergänzen.


Kommentar «Metabolisches Syndrom - Symptome»