Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Morbus Bechterew»

Morbus BechterewMorbus BechterewMorbus Bechterew

Beschreibung

Morbus Bechterew (auch Spondylitis ankylosans, übersetzt: versteifende Wirbelentzündung) ist eine entzündlich-rheumatische Erkrankung. Nach und nach verändern sich die Wirbelsäule und das Gelenk, welches das Hüftbein mit der Wirbelsäule verbindet (Iliosakralgelenk). Die Erkrankung schreitet langsam voran.

Durch Morbus Bechterew ist zunehmend die Beweglichkeit eingeschränkt. Auch kann sich die Wirbelsäule versteifen, wobei meist ein dauerhafter Rundrücken und ein Flachrücken im Lendenwirbelbereich entsteht. Manchmal führt die Erkrankung dazu, dass einzelne oder mehrere Gelenke vollständig versteifen. Auch leichte Verläufe sind möglich.

Morbus Bechterew tritt etwa bei einem Prozent der Mitteleuropäer auf. Männer und Frauen erkranken vermutlich gleich häufig. Da Morbus Bechterew bei Frauen üblicherweise leichter verläuft, wird die Erkrankung bei ihnen seltener erkannt.

Ein Erkrankungsbeginn ist praktisch in jedem Alter möglich. Die Symptome von Morbus Bechterew zeigen sich jedoch am häufigsten erstmals im Alter zwischen 15 und 40 Jahren. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist bei Betroffenen ein typisches genetisches Merkmal zu finden (HLA-B27), das sich im Blut nachweisen lässt. Die genauen Ursachen und Auslöser von Morbus Bechterew sind jedoch nicht eindeutig bekannt.


Kommentar «Morbus Bechterew»