Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Reye-Syndrom bei Baby & Kind - Ursachen»

Welche Faktoren das Reye-Syndrom auslösen, ist bislang nicht vollständig geklärt. Tritt das Reye-Syndrom bei Kindern unter zwei Jahren und ohne vorangegangenen Infekt auf, gehen Mediziner meist von einer angeborenen Stoffwechselstörung aus.

Bei Kindern zwischen fünf und 15 Jahren tritt das Reye-Syndrom in der Regel infolge von Infekten auf, die durch Viren verursacht werden (vor allem Grippe und Windpocken). Hierbei beobachteten Wissenschaftler einen deutlichen Zusammenhang zwischen der Einnahme von Azetylsalizylsäure (ASS) – einem Medikament gegen Schmerzen und Fieber – und dem Auftreten des Reye-Syndroms nach den Infekten. Seitdem dieser Wirkstoff bei Kindern kritischer eingesetzt wird, ist das Reye-Syndrom seltener geworden.

Bei Zwei-bis Fünfjährigen können beide Formen des Reye-Syndroms vorkommen.


Kommentar «Reye-Syndrom bei Baby & Kind - Ursachen»