Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Rheumatisches Fieber bei Baby & Kind - Ursachen»

Rheumatisches Fieber bei Baby & Kind - Ursachen

Nach einer Infektion mit Streptokokken (zum Beispiel bei Scharlach, Mandel- oder Mittelohrentzündung) entwickelt sich in 0,1 bis drei Prozent der Fälle ein Rheumatisches Fieber als Folgeerkrankung. Es beginnt meist mit hohem Fieber und Schwellungen der großen Gelenke an den Armen und Beinen.

Die Ursachen des Rheumatischen Fiebers sind bis heute nicht eindeutig geklärt. Wahrscheinlich reagiert der Körper überempfindlich auf die Bakterien. Durch die Reaktionen des Immunsystems kommt es zu Entzündungen an den Gelenken und am Herzen. Forscher gehen davon aus, dass Abwehrzellen durch die Streptokokken-Infektion zunächst stark aktiviert werden und anschließend beginnen, Muskelzellen (Myozyten) und Zellen der Blutgefäße (Endothel) zu bekämpfen.

Die Neigung, nach einer Infektion Rheumatisches Fieber zu entwickeln, ist vererbbar (genetische Prädisposition). Auch das Alter und sozio-ökonomische Faktoren scheinen bei der Entstehung und dem Verlauf des Rheumatischen Fiebers eine Rolle zu spielen.


Kommentar «Rheumatisches Fieber bei Baby & Kind - Ursachen»