Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z - «B»:

  1. Bicamed 50 mgBicamed 50 mg
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Calciumantagonisten (zur Behandlung von Bluthochdruck)Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?Bicamed 50 mg darf nicht eingenommen werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Bicalutamid oder einen der sonstigen Bestandteile von Bicamed 50 mg sind.wenn Sie Terfenadin (gegen Heuschnupfen oder Allergien), Astemizol (gegen Heuschnupfen oder Allergien) ...
  2. Bicamed®Bicamed®
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Bicamed enthält den Wirkstoff Bicalutamid. Dieser blockiert die unerwünschte Wirkung der Androgene (männliche Sexualhormone) auf das Zellwachstum der Prostata.Bicamed in der Dosierung 50 mg wird angewendet zur Behandlung des fortgeschrittenen Prostatatumors mit Metastasen (Ableger) in Kombination mit anderer medikamentöser oder chirurgischer Behandlung.B...
  3. bicaNormbicaNorm
    Was ist es und wofür wird es verwendet?AnwendungsgebieteMetabolische Azidose bei chronischer Niereninsuffizienz und renaler tubulärer Azidose.Wann dürfen Sie bicaNorm® nicht einnehmen?Sie dürfen bicaNorm® nicht einnehmen beiAlkaloseerniedrigten Kaliumwerten im Blut (Hypokaliämie)natriumarmer DiätWas ist bei Kindern und älteren Menschen zu berücksichtigen?Die Anwendung von bicaNorm® bei...
  4. bicaNova 1.5% GlucosebicaNova 1.5% Glucose
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Dieses Arzneimittel ist eine PeritonealdialyselösungWas müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON bicaVera forte 1,5% Glucose BEACHTEN?bicaVera forte 1,5% Glucose darf nicht angewendet werden,- wenn Ihr Kaliumspiegel im Blut stark erniedrigt (Hypokaliämie) oder- wenn Ihr Calciumspiegel im Blut stark erhöht (Hypercalcämie...
  5. bicaNova 2.3% GlucosebicaNova 2.3% Glucose
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Dieses Arzneimittel ist eine PeritonealdialyselösungWas müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON bicaVera forte 2,3% Glucose BEACHTEN?bicaVera forte 2,3% Glucose darf nicht angewendet werden,- wenn Ihr Kaliumspiegel im Blut stark erniedrigt (Hypokaliämie) oder- wenn Ihr Calciumspiegel im Blut stark erhöht (Hypercalcämie...
  6. bicaNova 4.25% GlucosebicaNova 4.25% Glucose
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Dieses Arzneimittel ist eine PeritonealdialyselösungWas müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON bicaVera forte 4,25% Glucose BEACHTEN?bicaVera forte 4,25% Glucose darf nicht angewendet werden,- wenn Ihr Kaliumspiegel im Blut stark erniedrigt (Hypokaliämie) oder- wenn Ihr Calciumspiegel im Blut stark erhöht (Hypercalcäm...
  7. Bicaprostat 50 mg FilmtablettenBicaprostat 50 mg Filmtabletten
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Bicalutamid ist ein nichtsteroidales Antiandrogen, das die Wirkungen von Androgen (männliches Sexualhormon), das in Ihrem Körper natürlich freigesetzt wird, hemmt. Bicaprostat 50 mg wird angewendet zur Behandlung bei fortgeschrittenem Karzinom der Prostatadrüse. Es wird zusammen mit einem Arzneimittel, bekannt als luteinisierendes Hormon-Releasing-Hormo...
  8. BicaVera 4,25% Glucose PeritonealdialyselösungBicaVera 4,25% Glucose Peritonealdialyselösung
    Was ist es und wofür wird es verwendet?bicaVera dient zur Blutreinigung über das Bauchfell bei Patienten mit anhaltendem Nierenversagen im Endstadium. Die Art dieser Blutreinigung wird als Peritonealdialyse bezeichnet.Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?bicaVera 4,25% Glucose darf nicht angewendet werden,wenn der Gehalt an Kalium in Ihrem Blut sehr niedrig istwenn der Gehalt an Calcium in ...
  9. Bifinorma® SirupBifinorma® Sirup
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Lactulose wird gegen Verstopfung und zur Vorbeugung von Störungen der Gehirnfunktion bei bestehender Lebererkrankung eingesetzt. Die normale Stuhlfrequenz variiert von Mensch zu Mensch sehr stark von dreimal täglich bis dreimal wöchentlich. Bei weniger als dreimal Stuhlgang pro Woche, spricht man von Verstopfung. Die häufigste Ursache ist eine Kombination aus geringe...
  10. BifiteralBifiteral
    Was ist es und wofür wird es verwendet?• Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht ausreichend beeinflusst werden kann, sowie Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern.• Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Enzephalopathie (d. h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose).W...
  11. Bifiteral Beutel PulverBifiteral Beutel Pulver
    Was ist es und wofür wird es verwendet?• Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht ausreichend beeinflusst werden kann, sowie Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern.• Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Enzephalopathie (d. h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose).W...
  12. Bifiteral Pulver DoseBifiteral Pulver Dose
    Was ist es und wofür wird es verwendet?• Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht ausreichend beeinflusst werden kann, sowie Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern.• Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Enzephalopathie (d. h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose).W...
  13. Bifiteral® Pulver Dose/-Beutel PulverBifiteral® Pulver Dose/-Beutel Pulver
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Lactulose wird gegen Verstopfung und zur Vorbeugung von Störungen der Gehirnfunktion bei bestehender Lebererkrankung eingesetzt. Die normale Stuhlfrequenz variiert von Mensch zu Mensch sehr stark von dreimal täglich bis dreimal wöchentlich. Bei weniger als dreimal Stuhlgang pro Woche, spricht man von Verstopfung. Die häufigste Ursache ist eine Kombination aus geringe...
  14. Bifiteral® SirupBifiteral® Sirup
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Lactulose wird gegen Verstopfung und zur Vorbeugung von Störungen der Gehirnfunktion bei bestehender Lebererkrankung eingesetzt. Die normale Stuhlfrequenz variiert von Mensch zu Mensch sehr stark von dreimal täglich bis dreimal wöchentlich. Bei weniger als dreimal Stuhlgang pro Woche, spricht man von Verstopfung. Die häufigste Ursache ist eine Kombination aus geringe...
  15. Bifodron 35 mg einmal wöchentlich FilmtablettenBifodron 35 mg einmal wöchentlich Filmtabletten
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Was Bifodron ist: Bifodron gehört zu den sogenannten Bisphosphonaten, einer Gruppe nicht-hormoneller Arzneimittel, die zur Behandlung von Knochenerkrankungen angewendet werden. Bifodron stärkt unmittelbar die Knochen und verringert so die Gefahr von Knochenbrüchen.Knochen ist ein lebendes Gewebe. Die alte Knochensubstanz des Skeletts wird ständig abgeba...