Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Bactroban 2 % - Creme»

Was ist es und wofür wird es verwendet?

Bactroban 2% Creme („Bactroban“ genannt in dieser Gebrauchsinformation) enthält den Wirkstoff Mupirocin Calcium. Bactroban ist eine antibiotische Creme.

Diese wird verwendet:

  • zur Behandlung von Hautinfektionen wie z.B. kleine Verletzungen, Wunden oder Abschürfungen.
  • zur Abtötung von Bakterien die Hautinfektionen auslösen: „Staphylococcus aureus“ und „Streptococcus pyogenes“
  • nur zur äußeren Anwendung.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Bactroban darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Mupirocin Calcium, Mupirocin oder einen der sonstigen Bestandteile von Bactroban sind (aufgelistet im Abschnitt 6).
  • wenn der Patient jünger als 1 Jahr ist.

Wenn Sie nicht sicher sind ob dies zutrifft, verwenden Sie das Medikament nicht. Reden Sie mit Ihrem Arzt, dem diplomierten Pflegepersonal oder Apotheker bevor Sie Bactroban verwenden.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Bactroban ist erforderlich,
Bactroban kann schwere Hautreaktionen oder Allergien verursachen. Siehe Abschnitt 4 Zustände auf die Sie aufpassen sollten.

Eine Infektion mit Hefen kann sich an feuchten Bereichen Ihres Körpers entwickeln, wenn Bactroban lange Zeit angewendet wird. Dies schaut auf der Haut wie helle rote Flecken aus, die sehr jucken können. Gelegentlich können sich kleine Pusteln in der Mitte befinden. Wenn dies passiert, suchen Sie Ihren Arzt, das diplomierte Pflegepersonal oder Apotheker auf.

Halten Sie die Creme von Ihren Augen fern.

  • Falls die Creme versehentlich in Ihre Augen kommt, waschen Sie diese gründlich mit Wasser.

Es gibt eine andere Darreichungsform von Mupirocin die zur Vorbeugung oder Behandlung von Infektionen in der Nase verwendet wird.

Bei Anwendung von Bactroban mit anderen Arzneimitteln
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel oder pflanzliche Arzneimittel handelt.

Schwangerschaft und Stillzeit
Verwenden Sie Bactroban nicht, wenn Sie schwanger sind, eine Schwangerschaft planen oder stillen. Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt, das diplomierte Pflegepersonal oder Apotheker um Rat, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Wenn eine verwundete Brustwarze behandelt wird, so muss die Creme gründlich vor dem Stillen abgewaschen werden.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Bactroban Bactroban enthält Cetylalkohol und Stearylalkohol. Diese Bestandteile können Hautreaktionen an der Stelle verursachen, wo Sie die Creme aufgetragen haben. (siehe auch Abschnitt 4)

Wie wird es angewendet?

Wenden Sie Bactroban immer genau nach Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt, dem diplomierten Pflegepersonal oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Verwendung dieses Medikaments
Mischen Sie Bactroban nicht mit einer anderen äußerlich anzuwendenden Creme oder Salbe auf der infizierten Stelle der Haut, da dies die Wirksamkeit von Bactroban reduzieren kann.

Normalerweise wenden Sie Bactroban bis zu 3 mal täglich auf Ihrer Haut an.

1. Waschen und trocknen Sie Ihre Hände.

2. Geben Sie eine kleine Menge Bactroban auf eine saubere Watte oder Gaze.

3. Tragen Sie die Creme auf den infizierten Bereich Ihrer Haut auf.

4. Sie können die behandelte Stelle mit einem Pflaster oder einem anderen passenden Verband verbinden, außer wenn Ihr Arzt Ihnen geraten hat die Stelle unbedeckt zu lassen.

5. Verschließen Sie die Tube wieder und waschen Sie Ihre Hände.

Wie lange sollten Sie Bactroban anwenden?
Wenden Sie Bactroban solange an, wie es Ihr Arzt Ihnen empfohlen hat. Wenn Sie nicht sicher sind, fragen Sie Ihren Arzt, das diplomierte Pflegepersonal oder Apotheker. Die Bakterien sind normalerweise innerhalb von 10 Tagen nach dem Behandlungsstart von Ihrer Haut entfernt. Die Behandlung sollte nicht länger als 10 Tage dauern.
Wenn sich der Zustand Ihrer Haut innerhalb von 3 bis 5 Tagen nicht bessert, suchen Sie Ihren Arzt auf.

Wenn Sie eine größere Menge von Bactroban angewendet haben als Sie sollten

  • Wenn Sie eine größere Menge Bactroban angewendet haben als Sie sollten, fragen Sie Ihren Arzt, das diplomierte Pflegepersonal oder Apotheker um Rat.
  • Wenn Sie Bactroban schlucken, kontaktieren Sie unverzüglich Ihren Arzt und weisen Sie Ihn darauf hin was und wieviel Sie geschluckt haben.

Wenn Sie die Anwendung von Bactroban vergessen haben

  • Wenn Sie die Anwendung von Bactroban vergessen haben, wenden Sie es an, sobald Sie daran denken.
  • Wenn Ihre nächste Anwendung innerhalb von einer Stunde erfolgt, lassen Sie die vergessene Dosis aus.
  • Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

Wenn Sie die Anwendung von Bactroban abbrechen
Wenn Sie die Anwendung von Bactroban zu zeitig beenden, kann es sein, dass nicht alle Bakterien abgetötet wurden oder dass die Bakterien weiterwachsen. Fragen Sie Ihren Arzt, das diplomierte Pflegepersonal oder Apotheker wann Sie die Anwendung der Creme beenden sollen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt, das diplomierte Pflegepersonal oder Apotheker.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann Bactroban Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Achten Sie bei der Anwendung von Bactroban speziell auf Folgendes:
Schwere Hautreaktionen oder Allergien

Wenn Sie eine schwere Hautreaktion oder Allergie entwickeln:

  • Wischen Sie die Creme ab
  • Stoppen Sie die Anwendung und
  • Suchen Sie Ihren Arzt so bald als möglich auf.

Die folgenden Nebenwirkungen sind bei diesem Medikament möglich:

Häufig (dies betrifft zwischen 1 und 100 Behandelten)

  • Juckreiz, Rötung, Brennen, Hautausschlag, Schwellung, Schmerzen auf der Haut wo Bactroban aufgetragen ist.

Trockenheit und Rötung der Haut kann auch an anderen Stellen Ihres Körpers auftreten.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser
Gebrauchsinformation angegeben sind.

Wie soll es aufbewahrt werden?

  • Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
  • Nicht über 25ºC lagern. Nicht einfrieren.
  • Sie dürfen Bactroban nach dem auf dem Umkarton und Tube angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
  • Sie dürfen Bactroban nicht verwenden, wenn es anders aussieht als normalerweise.
  • Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.

Bewertungen «Bactroban 2 % - Creme»