Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Cefasel Trinkampullen»

Cefasel Trinkampullen
Cefasel Trinkampullen
Cefasel Trinkampullen


Was ist es und wofür wird es verwendet?

Anwendungsgebiete
Nachgewiesener Selenmangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann.
Ein Selenmangel kann auftreten bei:
- Maldigestions- und Malabsorptionszuständen
- Fehl- und Mangelernährung
Wie und wann sollten Sie Cefasel® Trinkampullen einnehmen?
Die Einmaldosis (Trinkampulle) wird vom Riegel abgetrennt und durch Abdrehen des Oberteiles geöffnet. Dann wird der Inhalt der Trinkampulle durch Ausdrücken vollständig in die Mundhöhle überführt. Der Ampulleninhalt sollte eine halbe bis eine Minute im Mund behalten und erst dann geschluckt werden.
Was ist zu tun, wenn Cefasel® Trinkampullen in zu großen Mengen angewendet wurde?
Anzeichen einer akuten Überdosierung sind knoblauchartiger Atemgeruch, Müdigkeit, Übelkeit, Diarrhö und abdominelle Beschwerden. Bei chronischer Überdosierung wurden Veränderungen des Nagel- und Haarwachstums sowie periphere Polyneuropathien beobachtet. Als Gegenmaß-nahmen kommen Magenspülung oder erzwungene Diurese in Frage. Bei extremer Überdosierung (1.000 bis 10.000-fach) kann versucht werden, das Selenit durch Dialyse zu eliminieren. Von der Verwendung von Dimercaprol ist abzuraten, da es die Toxizität von Selen steigert.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Wann dürfen Sie Cefasel® Trinkampullen nicht anwenden?
Cefasel® Trinkampullen dürfen nicht verabreicht werden bei Selenvergiftungen.
Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
Bei bestimmungsgemäßer Anwendung bestehen keine Einschränkungen.
Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise
Keine.

Wie wird es angewendet?

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Cefasel® Trinkampullen nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Cefasel® Trinkampullen sonst nicht richtig wirken können!
In welcher Dosierung und wie oft sollten Sie Cefasel® Trinkampullen einnehmen?
Nehmen Sie täglich 1 Trinkampulle (entsprechend 100 µg Selen) ein. Zur Deckung eines erhöhten Bedarfes können kurzfristig bis zu 3 Trinkampullen, entsprechend 300 µg Selen, verabreicht werden.
Wie lange sollten Sie Cefasel® Trinkampullen einnehmen?
Bei der Behandlung von Erkrankungen, die durch einen subchronischen Selenmangel gekenn-zeichnet sind, sollte die orale Behandlung durch Verabreichung von täglich 1 Trinkampulle (entsprechend 100 µg Selen) über mindestens 2 – 3 Monate fortgeführt werden. Zur Therapie-kontrolle ist die Selenbestimmung im Vollblut bzw. Serum sinnvoll.
Anwendungsfehler und Überdosierung:

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Welche anderen Arzneimittel beeinflussen die Wirkung von Cefasel® Trinkampullen?
Bei der Verabreichung von Cefasel® Trinkampullen ist darauf zu achten, dass keine Mischung mit Reduktionsmitteln wie z.B. Vitamin C erfolgt, da dann eine Ausfällung von elementarem Selen nicht auszuschließen ist. Elementares Selen ist in wässrigem Medium nicht löslich und nicht bioverfügbar.
Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Cefasel® Trinkampullen auftreten?
Bei bestimmungsgemäßer Anwendung sind keine Nebenwirkungen bekannt.
Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Das Verfalldatum dieser Packung ist auf der Faltschachtel und dem Behältnis aufgedruckt. Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht mehr nach diesem Datum.
Da Cefasel® Trinkampullen keine Konservierungsmittel enthalten, müssen angebrochene Einmaldosen sofort verbraucht werden.
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Stand der Information: Oktober 2004

Zusätzliche Informationen

Liebe Patientin, lieber Patient!
Bitte lesen Sie folgende Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneimittels beachten sollen. Wenden Sie sich bei Fragen bitten an Ihren Arzt oder Apotheker.
GEBRAUCHSINFORMATION
Cefasel® Trinkampullen
Wirkstoff: Natriumselenit 5 H2O
Lösung zum Einnehmen


Bewertungen «Cefasel Trinkampullen»