Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Dynexan Zahnfleischtropfen»

Dynexan Zahnfleischtropfen


Was ist es und wofür wird es verwendet?

Dynexan Zahnfleischtropfen werden traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel bei leichten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Dynexan Zahnfleischtropfen dürfen nicht angewendet werden
bei bekannter Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile.
Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Dynexan Zahnfleischtropfen ist erforderlich
bei Kindern unter 12 Jahren, denn es liegen keine ausreichenden Untersuchungsergebnisse vor. Dynexan Zahnfleischtropfen sollten deshalb von dieser Altersgruppe nicht angewendet werden.
Bei Anwendung von Dynexan Zahnfleischtropfen mit anderen Arzneimitteln:
Wechselwirkungen sind keine bekannt.
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker trotzdem, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Schwangerschaft und Stillzeit
Zur Anwendung des Arzneimittels bei Schwangeren und in der Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungsergebnisse vor. Es sollte deshalb von diesen Personengruppen nicht angewendet werden.
Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Dynexan Zahnfleischtropfen
Dynexan Zahnfleischtropfen enthalten 12,4 Vol.-% Alkohol.
Macrogolglycerolhydroxystearat und Propylenglycol können Hautreizungen hervorrufen.

Wie wird es angewendet?

Bitte halten Sie sich an die nachfolgenden Anwendungsvorschriften, da Dynexan Zahnfleischtropfen sonst nicht richtig wirken können.
Dynexan Zahnfleischtropfen werden verdünnt in der Mundhöhle angewendet.
Erwachsene und Kinder über 12 Jahre gurgeln, spülen oder betupfen die betroffenen Bereiche des Mundes mehrmals täglich. Geben Sie bei Zahnfleischbluten und Zahnfleischentzündung circa 10 bis 30 Tropfen in ein halbes Glas Wasser.
Die Anwendung sollte nach den Mahlzeiten und dem Zähneputzen erfolgen.
Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Erkrankung. Sollten bei Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut die Beschwerden länger als 1 Woche andauern, ist ein Arzt aufzusuchen.
Wenn Sie eine größere Menge Dynexan Zahnfleischtropfen ange-wendet haben, als Sie sollten
Vergiftungserscheinungen nach Schlucken von Konzentrat oder verdünnter Dynexan Zahnfleischtropfen–Lösung sind nicht bekannt. Eventuell können bei nicht bestimmungsgemäßer Aufnahme Magen-Darm-Beschwerden, wie z.B. Übelkeit und Erbrechen, auftreten. In diesem Fall verständigen Sie bitte Ihren Arzt.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel können Dynexan Zahnfleischtropfen Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
Häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten
Selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
Sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

Sehr selten (< 0,01 %, einschließlich Einzelfälle): allergische Reaktionen.
Aufgrund des Gehaltes an Propylenglycol können Hautreizungen auftreten.
Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf dem Etikett und auf der Faltschachtel aufgedruckt. Verwenden Sie bitte diese Packung nach dem Verfallsdatum nicht mehr.
Ausfällungen sind möglich, haben aber keinen Einfluss auf die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Dynexan Zahnfleischtropfen.
Nach Anbruch sind Dynexan Zahnfleischtropfen 3 Monate haltbar.

Zusätzliche Informationen

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben
Gebrauchsinformation
Dynexan® Zahnfleischtropfen
Lösung
ür Erwachsene und Kinder über 12 Jahre
Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie.
Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, müssen Dynexan Zahnfleischtropfen jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.
• Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
• Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
• Wenn sich Ihre Krankheitszeichen verschlimmern, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
• Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.
Diese Packungsbeilage beinhaltet:


Bewertungen «Dynexan Zahnfleischtropfen»