Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Floxapen®»

Floxapen®
Floxapen®


Was ist es und wofür wird es verwendet?

Floxapen ist ein Antibiotikum aus der Gruppe der Penicilline. Es wirkt gegen eine grosse Zahl von krankheitserregenden Bakterien.

Floxapen wird zum Beispiel angewendet bei

Hals-, Nasen-, Ohreninfekten (Mandelentzündung, Entzündung der Rachenschleimhaut, Nebenhöhlenentzündung);

Atemwegsinfekten;

Harnwegsinfekten;

infizierten Wunden;

Hautinfekten.

Floxapen darf nur auf Verschreibung des Arztes oder der Ärztin eingenommen werden.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Vergessen Sie nicht, dass dieses Arzneimittel zur Behandlung Ihrer gegenwärtigen Erkrankung von Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin verschrieben wurde.

Es darf nicht für die Behandlung anderer Erkrankungen und auch nicht für die Behandlung anderer Personen verwendet werden.

Wenn Sie überempfindlich auf Penicillin und Cephalosporine oder einen Inhaltsstoff von Floxapen reagieren, sollen Sie Floxapen nicht einnehmen.


Bei Nieren- und Herzfunktionsstörungen sowie bei eingeschränkter Leberfunktion ist Vorsicht geboten. Wenn während der Behandlung mit Floxapen Überempfindlichkeitsreaktionen wie Juckreiz oder Hautausschlag auftreten, so benachrichtigen Sie umgehend Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin, bevor Sie das Arzneimittel weiter einnehmen.

Wenn Sie ein empfängnisverhütendes Mittel (Pille) nehmen, beachten Sie, dass seine Wirksamkeit während einer Antibiotikatherapie herabgesetzt sein kann. Deshalb kann Ihr Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin weitere Massnahmen zur Empfängnisverhütung empfehlen.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden (bei Externa)!


Wenn Sie schwanger sind, es werden möchten oder stillen, sollten Sie Arzneimittel nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. Ihrer Ärztin oder Apothekerin einnehmen.

Überlassen Sie es Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin zu entscheiden, ob Sie während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit mit Floxapen behandelt werden dürfen.

Wie wird es angewendet?

Falls von Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin nicht anders verordnet, nehmen

Erwachsene: 3–4× täglich 1 Kapsel zu 500 mg.

Kinder: Die Kapseln zu 500 mg sind für Kinder nicht geeignet.

Eine begonnene Antibiotikatherapie sollte so lange wie vom Arzt bzw. von der Ärztin verordnet durchgeführt werden.

Die Krankheitssymptome verschwinden oft, bevor die Infektion vollständig ausgeheilt ist. Brechen Sie aus diesem Grunde die Therapie nicht vorzeitig ab, selbst wenn Sie sich besser fühlen. Ein zu frühes Beenden der Behandlung oder eine ungenügende Therapiedauer kann ein erneutes Aufflammen der Erkrankung zur Folge haben.

Floxapen wird eine halbe bis eine Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen.

Ändern Sie nicht von sich aus die verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bzw. Ihrer Ärztin oder Apothekerin.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Floxapen auftreten: leichte Verdauungsstörungen (Übelkeit, Erbrechen, Blähungen, Durchfall), allergische Hautausschläge und sehr selten Appetitlosigkeit.

Beim Auftreten schwerer Durchfälle muss sofort ein Arzt bzw. eine Ärztin konsultiert werden.

Sehr selten wurde über Gelbsucht berichtet. Konsultieren Sie sofort Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin beim Auftreten von plötzlich einsetzenden Bauchschmerzen oder Erbrechen oder gelblicher Farbe der Haut oder vom weissen Teil der Augen.

Wenn während der Behandlung mit Floxapen Überempfindlichkeitsreaktionen wie Juckreiz, Hautausschlag, Schwierigkeiten mit dem Atem, Engegefühl in der Brust, ein Anschwellen der Augenlider, des Gesichtes oder der Lippen auftreten, so benachrichtigen Sie umgehend Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin, bevor Sie das Arzneimittel weiter einnehmen.

Wenn die folgenden Symptome auftreten, sollten sie die Therapie sofort abbrechen und Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin aufsuchen:

– Hautausschlag mit Bläschenbildung (eventuell begleitet von Fieber), welcher zu einem Ablösen oder zu einer Abschuppung der Haut oder zu Blutungen führen kann.

– Bläschenbildung im Mund- und Rachenraum, im Augenbereich, in der Anal- oder Genitalregion.

Gewisse Reaktionen wie Fieber, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen können manchmal mehr als 48

Wie soll es aufbewahrt werden?

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Bewahren Sie Floxapen in der verschlossenen Originalpackung bei max. 25 °C und an einem für Kinder unerreichbaren trockenen Ort auf.

Nach Beendigung der Behandlung bringen Sie das Arzneimittel mit dem restlichen Inhalt bitte Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. Ihrer Ärztin oder Apothekerin zum Vernichten.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

Zusätzliche Informationen

In Apotheken nur gegen ärztliche Verschreibung.

Kapseln zu 500 mg: Packungen zu 16* Kapseln.


Bewertungen «Floxapen®»