Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Fucidine H 20 mg/g + 10 mg/g Creme»

Fucidine H 20 mg/g + 10 mg/g Creme


Was ist es und wofür wird es verwendet?

Fucidine® H Creme ist eine Kombination aus einem Kortikoid und einem Antibiotikum.
Fucidine® H Creme wird angewendet zur Initialtherapie (max. 14 Tage) bei durch Staphylokokken infizierten leichten bis mittelschweren akuten Formen des atopischen Ekzems.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung
Kontakt mit offenen Wunden und Schleimhäuten soll vermieden werden.
Fucidine® H Creme darf nicht angewendet werden,
• wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Fusidinsäure, Hydrocortisonacetat oder einen der sonstigen Bestandteile von Fucidine® H Creme sind
• wie andere Kortikoidpräparate bei primären bakteriellen, virus- und pilzbedingten (viralen und fungalen) Hautinfektionen
• bei spezifischen Hautprozessen (Lues, Tbc)
• Windpocken (Varizellen)
• Reaktionen nach Impfungen (Vakzinationsreaktionen)
• Entzündungen der Haut im Gesichtsbereich (Rosazea-artiger (perioraler) Dermatitis)
• chronischer Hauterkrankung im Gesicht (Rosazea)
• Kindern unter 2 Jahren
• Unterschenkelgeschwür (Ulcus cruris)
• unter Verschluss (Okklusion)
• bei Verletzungen in Hautfalten (intertriginösen Läsionen)
• am Auge
Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Fucidine® H Creme ist erforderlich,
Vermeiden Sie eine Behandlung von mehr als 20% der Körperoberfläche.
Fucidine® H Creme sollte nicht zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen angewendet werden, da keine ausreichenden klinischen Daten für diese Altersgruppen vorliegen.
Verzichten Sie während der Behandlung mit Fucidine® H Creme auf übermäßige UV-Exposition (Sonnenbaden, therapeutische UV-Bestrahlung, Solarium etc.).
Bei Anwendung von Fucidine® H Creme mit anderen Arzneimitteln:
Wenden Sie Fucidine® H Creme nicht zusammen mit anderen Lokaltherapeutika an.
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Schwangerschaft und Stillzeit
Obwohl Tierversuche keine Hinweise auf Fehlbildungen ergeben haben, sollten Schwangere Fusidinsäure nur auf ärztliche Anweisung anwenden, da keine Erfahrungen beim Menschen über die Sicherheit während der Schwangerschaft vorliegen.
Stillende Mütter dürfen Fucidine® H Creme nicht im Brustbereich auftragen, um direkten Kontakt des Säuglings mit den Wirkstoffen zu vermeiden. Fucidine® H Creme geht in die Muttermilch über. Ist während der Stillzeit eine großflächige Anwendung notwendig, sollte deshalb abgestillt werden.
Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Fucidine® H Creme hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die ähigkeit zum Bedienen von Maschinen.
Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Fucidine® H Creme
Bei der Behandlung mit Fucidine® H Creme im Genital- oder Analbereich kann es wegen der Hilfsstoffe Paraffin und Vaselin bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus Latex zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit der Kondome kommen.
Butylhydroxyanisol, Cetylalkohol und Kaliumsorbat können örtlich begrenzt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen. Butylhydroxyanisol kann zusätzlich Reizungen der Haut und der Schleimhäute hervorrufen.

Wie wird es angewendet?

Wie ist Fucidine® H Creme anzuwenden?
Wenden Sie Fucidine® H Creme immer genau nach der Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Tragen Sie Fucidine® H Creme bis zu 3-mal täglich auf die erkrankten Hautbezirke auf.
Fucidine® H Creme wird dünn aufgetragen und nach Möglichkeit leicht eingerieben.
Die Dauer der Behandlung richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung.
Im Allgemeinen sollte eine Behandlungsdauer von 2 Wochen nicht überschritten werden.
Sollte eine längere Behandlung als 14 Tage erforderlich sein, so ist ein antibiotikafreies Präparat zu verwenden.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Fucidine® H Creme zu stark oder zu schwach ist.
Wenn Sie eine größere Menge Fucidine® H Creme angewendet haben als Sie sollten
Bitte setzen Sie die Behandlung mit der vorgeschriebenen Menge Creme fort.
Wenn Sie die Anwendung von Fucidine® H Creme vergessen haben
Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben sondern setzen Sie die Behandlung mit der vorgeschriebenen Menge Creme fort.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann Fucidine® H Creme Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
Häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten
Selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
Sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, oder unbekannt
Überempfindlichkeitsreaktionen an der Haut sind möglich (die Häufigkeit von Kontaktallergien bei Anwendung von Corticosteroiden auf der Haut kann bis zu 5% betragen). Diese können sich in Rötung, Schwellung, Juckreiz oder Brennen äußern. In diesem Falle ist die Fucidine® H Creme abzusetzen.
Hautverdünnungen (Hautatrophie), Erweiterung feiner Blutgefäße (Teleangiektasie), Streifenbildung der Haut (Striae distensae), Steroid-Akne, Aufnahme des Wirkstoffs in den Körper, Follikelentzündung (Follikulitis), starker Haarwuchs (Hypertrichosis), abnorm verminderte Pigmentierung (Hypopigmentation), Rosazea-artige (periorale) Dermatitis und die Begünstigung von Sekundärinfektionen wurden bei äußerlicher Anwendung von Steroiden beobachtet.
Fusidinsäure kann (bei offenen Hautverletzungen) Irritationen verursachen.
Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Wie ist Fucidine® H Creme aufzubewahren?
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel bzw. Tube nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
Aufbewahrungsbedingungen :
Nicht über 25°C lagern.
Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch
Nach Anbruch ist Fucidine H Creme 3 Monate haltbar.

Zusätzliche Informationen

Fucidine® H 20 mg/g + 10 mg/g Creme
Zul-Nr.: 39626.00.00
Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben
Gebrauchsinformation: Information für den Anwender
Fucidine® H 20 mg/g + 10 mg/g Creme
Wirkstoffe: Fusidinsäure und Hydrocortisonacetat
Die Packungsbeilage enthält Informationen zu den folgenden Punkten:

Diese Packungsbeilage beinhaltet:1. Was ist Fucidine® H Creme und wofür wird es angewendet2. Was müssen Sie vor der Anwendung von Fucidine® H Creme beachten?3. Wie ist Fucidine® H Creme anzuwenden?4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?5. Wie ist Fucidine® H Creme aufzubewahren?6. Weitere InformationenLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen.
• Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
• Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
• Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte weiter. Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese dieselben Beschwerden haben wie Sie.
• Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Bewertungen «Fucidine H 20 mg/g + 10 mg/g Creme»