Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack»

Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack


Was ist es und wofür wird es verwendet?

Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack ist ein wirksames Mittel gegen verschiedene Pilzerkrankungen (Breitband Antipilzmittel) zur topischen Anwendung auf Fingernägeln, Zehennägeln und der unmittelbar angrenzenden Haut.

Es wird zur Behandlung von leichten bis mäßig schweren Pilzinfektionen der Nägel (Onychomykose) angewendet, die durch Fadenpilze und/oder andere Pilze verursacht wurden und mit Ciclopirox geheilt werden können.

Der Wirkstoff Ciclopirox verhindert ein Wachstum der Pilze und zertört diese. Dadurch wird das Erscheinungsbild Ihres Nagels verbessert.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Ciclopirox oder einen der sonstigen Bestandteile von Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack sind.
  • Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren, aufgrund unzureichender Erfahrung in dieser Altersgruppe.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack ist erforderlich:

Beim Auftreten einer Sensibilisierung, brechen Sie bitte die Behandlung ab und konsultieren Sie Ihren Arzt.

Wie bei allen topischen Behandlungen von Onychomykose, sollten Sie im Falle einer Beteiligung mehrer Nägel (> 5 Nägel), falls mehr als zwei Drittel der Nagelplatte verändert ist und im Falle von prädisponierenden Faktoren, wie Diabetes und Erkrankungen des Immunsystems, Ihren Arzt bezüglich einer möglichen zusätzlich oralen Therapie konsultieren.

Wenn Sie Diabetiker sind, bitte auf besondere Sorgfalt bei der Nagelpflege achten.

Vermeiden Sie den Kontakt mit Augen und Schleimhäuten.

Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt.

Wenden Sie keinen Nagellackentferner oder andere kosmetische Produkte auf den behandelten Nägeln an.

Bei Anwendung von Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack mit anderen Arzneimitteln

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Schwangerschaft

Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Eine Behandlung mit Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack sollte nur dann erfolgen wenn eine Anwendung unbedingt erforderlich ist, nachdem der verantwortliche Arzt sorgfältig den positiven Nutzen gegenüber möglichen Risiken abgewogen hat.

Stillzeit

Es ist nicht bekannt, ob Ciclopirox in die menschliche Muttermilch übergeht. Nachdem der verantwortliche Arzt die Vorteile gegen die möglichen Risken sorgfältig beurteilt hat, sollte eine Behandlung mit Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack nur dann erfolgen, wenn die Behandlung dringend erforderlich ist.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack

Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack enthält Cetylstearylalkohol. Dies kann zu örtlich begrenzten Hautreaktionen wie z.B. Hautrötung und/oder Brennen (Irritative Kontaktdermatitits) führen.

Wie wird es angewendet?

Wenden Sie Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack immer genau nach Anweisung in der Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack in einer dünnen Schicht 1x täglich auf den/die infizierten Nagel/Nägel aufgetragen. Zu diesem Zweck sollten die Nägel sauber und trocken sein. Der medizinische Nagellack soll auf die gesamte Oberfläche und auf 5 mm der angrenzenden Haut aufgetragen werden. Falls möglich sollte Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack auch unter das freie Ende des Nagels aufgetragen werden.

Lassen Sie den Nagellack 30 Sekunden lang trocknen.

Die Nägel sollten mindestens 6 Stunden nicht gewaschen werden, daher wird eine Anwendung am Abend vor dem zu Bett gehen empfohlen. Nach diesem Zeitpunkt, kann eine normale Hygiene folgen.

Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack muss nicht mit speziellen Lösungs- oder Schleifmittel (d.h. Nagelfeilen) entfernt werden, es ist ausreichend die Nägel zu waschen. Im Falle eines unbeabsichtigten Entfernens beim Waschen, kann Kitonail nochmals aufgetragen werden. Ein ordnungsgemäßes Entfernen weiterer nicht betroffener Teile des infizierten Nagels durch Abschneiden der Nägel, wird empfohlen.

Eine Behandlung sollte solange fortgesetzt werden bis das Problem verschwunden ist, das bedeutet bis der/die Nagel/Nägel klar oder fast klar sind und ein gesunde/r Nagel/Nägel wieder zu wachsen beginnt/en. Normalerweise wird eine vollständige Heilung der Fingernägel nach ungefähr 6 Monaten erreicht, bei Zehennägeln nach ca. 9 bis 12 Monaten.

Wenn einer oder mehrerer Finger- oder Zehennägel in besonderem Maße betroffen sind, sollte eine zusätzliche orale Anwendung in Erwägung gezogen werden. Bitte konsultieren Sie in diesem Fall Ihren Arzt.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Wirksamkeit von Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack zu stark oder zu schwach ist, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Wenn Sie eine größere Menge von Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack angewendet haben, als Sie sollten

Bisher wurde kein Fall einer Überdosierung gemeldet.

Wenn Sie die Anwendung von Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack vergessen haben

Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Fahren Sie mit der Behandlung fort, wie von Ihrem Arzt empfohlen oder laut Anweisung unter Punkt 3 dieser Gebrauchsanweisung ( 3. Wie ist Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack anzuwenden?). Falls Sie den medizinischen Nagellack für einige Tage nicht verwendet haben, kann die Wirksamkeit reduziert sein.

Wenn Sie die Anwendung von Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack abbrechen

Wenn Sie die Anwendung von Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack abbrechen bevor Ihr/e Nagel/ Nägel klar oder fast klar ist/sind, besteht die Möglichkeit, dass der Pilz nicht verschwunden ist. In diesem Fall, kann sich der Zustand Ihrer Nägel wieder verschlechtern.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zu Grunde gelegt:

sehr häufig: betrifft mehr als 1 von 10 Behandelten
häufig: betrifft 1 bis 10 von 100 Behandelten
gelegentlich: betrifft 1 bis 10 von 1.000 Behandelten
selten: betrifft 1 bis 10 von 10.000 Behandelten
sehr selten: betrifft weniger als 1 von 10.000 Behandelten
nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort:

Sehr selten:

  • Rötung am Verabreichungsort, Schuppen, Brennen und Juckreiz.

Die gemeldeten Nebenwirkungen waren leicht und von kurzer Dauer.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser
Gebrauchsinformation angegeben sind.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und auf der Flasche angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden.

Bewahren Sie die Flasche im Umkarton auf um den Inhalt vor Licht zu schützen.

Halten Sie die Flasche gut verschlossen um eine Verdunstung des Inhalts zu vermeiden.

Nicht einfrieren.

Dieses Produkt ist entflammbar. Vor Hitze und offenem Feuer fernhalten.

Nach dem erstmaligen Öffnen der Flasche: maximal 6 Monate haltbar.

Bei Temperaturen unter 15°C kann der medizinische Nagellack fest werden; ein leichtes Ausflocken oder die Bildung eines leichten Niederschlags am Flaschenboden kann eintreten. Dies kann durch Reiben der Flasche zwischen Ihren Händen für ca. 1 Minute, rückgängig gemacht werden. Danach ist die Lösung wieder klar. Dies hat keinen Einfluss auf die Qualität oder Wirksamkeit des Produktes.

Vor dem Gebrauch anhand des Flaschenbodens überprüfen, ob die Lösung wieder klar (durchsichtig) ist.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.


Bewertungen «Kitonail 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack»