Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Pharmaton ProActive®Brausetabletten»

Was ist es und wofür wird es verwendet?

Pharmaton ProActive ist ein Kombinationspräparat aus Ginseng Extrakt G115, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.

Der verwendete Ginseng Extrakt G115 wird aus Wurzeln des echten Ginseng (Panax ginseng C.A. Meyer) nach einem speziellen Verfahren hergestellt und hat einen gleichbleibenden (= standardisierten) Wirkstoffgehalt. Die enthaltenen 11 Vitamine, 2 Mineralstoffe und 4 Spurenelemente sind lebensnotwendige Stoffe, die der Körper im allgemeinen nicht selbst herstellen kann. Sie sind in ihrer Dosierung dem Tagesbedarf des menschlichen Organismus angepasst.

Pharmaton ProActive dient als Kräftigungsmittel bei körperlicher Leistungsschwäche, Erschöpfungszuständen und Müdigkeit. Es stärkt die allgemeine Widerstandskraft.

Pharmaton ProActive wirkt zudem anregend auf das gei­stige Leistungsvermögen z.B. bei nachlassender Konzen­tration und eingeschränkter Aufmerksamkeit. Das Präparat kann ferner Anwendung finden zum Ausgleich einer unzureichenden Zufuhr an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen sowie in der Rekonvaleszenz nach Krankheiten.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Pharmaton ProActive darf nicht eingenommen werden:

bei bestehenden Kalzium-Stoffwechselstörungen wie erhöhtem Kalzium-Blutspiegel bzw. erhöhter Kalzium-Ausscheidung;

bei bestehender Überversorgung des Körpers mit Vitamin

Wie wird es angewendet?

Erwachsene: Im allgemeinen 1 Brausetablette täglich vorzugsweise zum Frühstück. Lösen Sie Pharmaton ProActive am besten in einem Glas Wasser auf. Pharmaton ProActive soll nicht an Kinder und Jugendliche verabreicht werden.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten, bzw. Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Pharmaton ProActive Brausetabletten auftreten: gelegentlich können Kopfschmerzen, Schwindel, Störungen im Magen-Darm-Trakt (z.B. Magendrücken, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall) und allergische Reaktionen der Haut (Hautrötung, Juckreiz) auftreten.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Pharmaton ProActive Brausetabletten enthält Sucrose (2,48 g Kohlenhydrate pro Brausetablette entsprechend 0,2 BE).

Bewahren Sie Pharmaton ProActive bei Raumtemperatur (15–25 °C) und ausser Reichweite von Kindern auf.

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Zusätzliche Informationen

In Apotheken und Drogerien ohne ärztliche Verschreibung.

Es gibt Packungen zu 10 und 15 Brausetabletten.


Bewertungen «Pharmaton ProActive®Brausetabletten»