Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Glitazon»

Glitazon: Arzneimittel zur Behandlung von Diabetes mellitus vom Typ 2. Glitazone sind sogenannte Insulin-Sensitizer, d. h. sie bewirken eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Insulin. Betroffen sind dabei die Muskulatur, das Fettgewebe und die Leber. Durch die größere Empfindlichkeit reicht dann das Insulin, das vom Körper selbst hergestellt wird, wieder aus, den Blutzuckerspiegel zu senken.

Glitazone werden vor allem in den Fällen verabreicht, wenn die Behandlung mit Metformin bzw. Sulfonylharnstoffen sowie die kontrollierte bzw. reduzierte Nahrungsaufnahme den Blutzuckerspiegel nicht genug senken konnte. Im Gegensatz zu den Sulfonylharnstoffen wirken Glitazone nicht bereits kurz nach der Einnahme, sondern erst nach mehreren Wochen. Bei beiden in Deutschland zugelassenen Glitazone – Pioglitazon und Rosiglitazon – sind vielfältige Nebenwirkungen bekannt, u. a. Gewichtszunahme, Ödeme, Blutarmut und dosisabhängige Unterzuckerung.

Glitazone dürfen nicht mit Gliniden verwechselt werden. Dabei handelt es sich zwar ebenfalls um Antidiabetika, die aber auf eine ganz anderer Weise wirken.


KOMMENTAR «Glitazon»